Polstergarnitur LS 5360, Leder

Artikel-Nr. 776900039-1
3.699,00 €*
inkl. MwSt.

Dunkelbraune Ledergarnitur bestehend aus 3 einzelnen Elementen

Polstergarnitur LS 5360, Leder
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Diese edle Ledergarnitur zeigt Charakter: ein schlichtes, klassisches Design im Zusammenspiel mit hochwertigem, dunkelbraunen Leder sind alles, was sie braucht, um zu überzeugen. Denkt sie? Tut sie! Da möchte man einfach Platz nehmen und verweilen.

    Die hochwertige Verarbeitung und optimale Polsterung sorgen für ein einmaliges Sitzvergnügen. Das stabile Gestell aus Buchenholz und Holzwerkstoff wird von einem schicken Lederbezug (Longlife, La Vita, Farbe 80) verdeckt. Für besonderen Komfort sorgt die Wellenunterfederung mit hochwertigem Schaum sowie im Rücken eine Polyätherschaumpolsterung auf Gummigurten mit Niereneinzug.

    Die kaum sichtbaren Füße sind aus Kunststoff (Kunststoffgleiter) gefertigt.

    Die Polstergarnitur besteht aus drei Einzelelementen, lässt sich aufgrund dessen beliebig stellen und bietet dementsprechend viel Spielraum für Veränderungen. Die Garnitur besteht aus zwei Sofas (2,5-sitzig, B/H/T: ca. 150x89x91 cm, sowie 2-sitzig, B/H/T: ca. 130x89x91 cm) und einem Sessel (B/H/T: ca. 55x89x91 cm).

    Die Nackenstütze ist nicht im Preis inbegriffen und separat erhältlich.

    ohne Dekokissen

  • Pflege­hinweise

    Lederpflege

    Der Aufwand der Lederpflege richtet sich nach der Lederart, den Nutzungsgewohnheiten und der Nutzungsintensität. Es ist empfehlenswert, neben der normalen Unterhaltspflege (leichtes Absaugen und gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch) das Leder je nach Nutzung ein- bis zweimal pro Jahr mit speziell geeigneten Reinigungsprodukten zu säubern und entsprechend geeignetem Lederpflegemittel gemäß Gebrauchsanweisung zu behandeln. Bitte die Herstelleranleitungen beachten. Reinigen Sie am besten immer ganze Teile großflächig von Naht zu Naht. Bei der Reinigung von Ledersofas oder -sessel sollte auf Wasser möglichst verzichtet werden, denn Wasser kann auf dem Leder Flecken hinterlassen. Viel besser geeignet ist destilliertes Wasser. Beanspruchte Stellen am Nubuk-Lederbezug können mit einer weichen Bürste, Nubuk-, Pad- oder Schaumstoffschwamm wieder aufgeraut werden. Im Zweifelsfall fragen Sie gern Ihren Einrichtungsberater. 

    Bedenken Sie bitte immer, dass auch Leder durch starke Lichteinwirkung, insbesondere Sonne ausbleicht und dauerhafte Nähe zu eingeschalteten Heizkörpern das Leder austrocknet und es porös und brüchig macht. Abhilfe: Für Beschattung bzw. Luftbefeuchter sorgen, da dieses Klima auch für Menschen schädlich ist.


Zuletzt angesehene Produkte