großer Eckschrank

Artikel-Nr. 116400122-1
5.199,00 €*
inkl. MwSt.

Kombination aus Grpahitglasfront und Nussbaum Korpus

großer Eckschrank
Inspiration und Detailbilder

Ihre Anfrage wurde erfolgreich abgeschickt!

d.meyer@meyer-wohnen-kuechen.de
0421/382297

Den Händler in Ihrer Nähe finden

Um die führenden Händler in Ihrer Nähe anzeigen zu können geben Sie bitte Ihre PLZ ein:

  • Produktbeschreibung

    Platz ohne Ende bietet dieser große Ecksschrank.

    Altbewährte Drehtürenelemente, neu endeckt mit Fronten in Graphitglas, werden kombiniert mit duchgehenden Schubkastenelementen in edlem Nussbaumdekor. Chromleisten als Griffe runden die Optik perfekt ab.

    Alle Schubkästen lassen sich bequem durch Vollauszug und gedämpften Selbsteinzug bedienen.

    Falls Ihnen dieser Schrank noch zu klein ist oder auch zu groß, das gesamte Schrankprogramm lässt viele Möglichkeiten und Farbvarianten zu.

  • Produktdetails

    Zusammenstellung:

    • Start-Schrägelement 1 trg., 4 abgeschrägte Fachböden
    • Anbauelement, 4 Glastüren und 3 Schubkästen
    • 2 Anbauelemente, 1 trg., je 1 Kleiderstange und 2 Fachböden
    • Anbauelement 90° C, 2 Glastüren
    • Anbauelement, 2 Glastüren
    • Abschlussseite rechts

    Material:

    • Korpus: Dekor
    • Front: Glas
    • Schubkästen: Dekor
    • Griffe: Chrom

    Farbe:

    • Korpus: Macadamia Nussbaum
    • Front: Graphitglas
    • Schubkästen: Macadamia Nussbaum

    Abmessung:

    • Breite: ca. 346 cm
    • Höhe: ca. 242 cm
    • Tiefe: ca. 64 cm


    Abweichungen in Struktur, Farbe sowie bzgl. der Maßdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (etwa Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Gerade die Verarbeitung und Bearbeitung von Naturprodukten kann es mit sich bringen, dass aus diesen Produkten hergestellte Möbelstücke nicht in jedem Fall eine völlig gleiche Beschaffenheit aufweisen.

  • Pflege­hinweise

    Glaspflege

    Bei Lichteinfall sind Irisationserscheinungen wie leichte Wolken, Ringe, Schlieren oder Ziehfehler in den Spektralfarben physikalisch bedingt.

    Glasflächen sind kratzempfindlich. Scharfkantige Gegenstände dürfen  nicht  ohne  Schutz abgestellt oder gezogen werden. Insbesondere bei  heißen Töpfen oder Flaschen aus dem Tiefkühlfach kann Floatglas platzen.

    Die Pflege erfolgt mittels handelsüblicher Glasreiniger. Da Glas in sehr vielfältigen Varianten und Qualitäten als Nutz- und Zierfläche eingesetzt wird, sind die jeweiligen Herstellerinformationen und die Reinigungs- und Pflegehinweise ganz besonders  zu beachten. Fragen Sie hierzu Ihre Fachberater/in.

                                                                                                                                                                                


    Holzpflege

    Für die tägliche Reinigung (wie z.B. Beseitigung von Krümeln) sollte ausschließlich ein trockenes Baumwolltuch verwendet werden. Je nach Grad der Verschmutzung kann das Baumwolltuch auch nebelfeucht sein, um die Reinigungskraft zu erhöhen. Hier sollte jedoch gleich trocken nachgewischt werden, damit keine Feuchtigkeit auf der Oberfläche bleibt. Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

    Leicht verschmutzte Stellen können mit warmem Wasser, Möbelseife und einem Vliesstofftuch (nicht  zu feucht) gereinigt werden.

    Stärker verschmutzte Flächen oder Gummiabriebe an Tisch- und Stuhlbeinen können mit dem Naturöl, bei stärker beanspruchten Oberflächen wie z.B. Tischplatten mit dem Hartwachsöl bzw. bei Weißöloberflächen  mit dem Hartwachsöl weiß getränkten Reinigungspad, mit wenig Druck   in Faserrichtung behandelt werden. Es sollte möglichst großflächig  gearbeitet werden, damit  keine Farbunterschiede auftreten. Maximal 10 Min. einwirken lassen, da sonst die Oberfläche verklebt. Anschließen mit einem Vliesstofftuch gründlich auspolieren, damit überschüssiges Öl entfernt wird und die Oberfläche nicht  verklebt.  Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

    Zur Pflege und Auffrischung der Möbeloberfläche wird ein Naturöl bzw. bei Weißöloberflächen ein Hartwachsöl empfohlen. Dieses  dünn und sparsam mit einem Vliesstofftuch auftragen. Maximal 10 Min. einwirken  lassen, da sonst die Oberfläche verklebt. Anschließend mit einem Vliesstofftuch gründlich auspolieren, damit überschüssiges Öl entfernt wird und die Oberfläche nicht verklebt. Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.


Zuletzt angesehene Produkte